Nach abgeschlossener Berufslehre können verschiedene Weiterbildungen besucht werden, die zu folgenden Spezialisierungen führen:

Atelierleiter/in, Gwandmeister/in, Kostümbildner/in, Modedesigner/in, Schnitttechniker/in, Stylist/in, Textilrestaurator/in, Textiltechniker/in, Theaterschneider/in, Trachtenschneider/in etc. 

Zur allgemeinen Weiterbildung werden zusätzlich Kurse an Berufs- und Modeschulen angeboten.